Für die CDU sind Wirtschaft und Klimaschutz zwei Seiten derselben Medaille- deshalb wird die kommende grün-schwarze Landesregierung Ökologie und Ökonomie in einer starken Leitidee für unser Land verbinden. Wir setzen dabei besonders auf Innovation, Digitalisierung und die Stärkung von Mittelstand und Handwerk zur Sicherung von Arbeitsplätzen. Dabei haben wir besonders auch die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Ausbildung im Blick.

Für einen starken Rechtsstaat setzen wir auf eine Stärkung der inneren Sicherheit. Die Menschen in Baden-Württemberg sollen darauf vertrauen können, dass sie sicher und frei leben können. Dazu haben wir uns auf eine höhere Polizeidichte, eine starke Justiz und ein stärkeres Augenmerk auf neue Formen der Kriminalität wie Cyberkriminalität verständigt.

Qualität statt Strukturdebatten wird auch in Zukunft die Bildungspolitik prägen. Wir setzten auf eine qualitätvolle Weiterentwicklung der frühkindlichen Bildung, der Betreuung und der Schullandschaft. Dazu bringen wir eine echte Digitalisierungsoffensive an die Schulen bei Technik und Pädagogik.

Solide Finanzen zu schaffen, ist ebenso wie der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen aus unserer Sicht ein Verdienst an die zukünftigen Generationen. Vor diesem Hintergrund bekennen wir uns klar und eindeutig zur Schuldenbremse in der Landesverfassung; zur Konsolidierung des Landeshaushalts und zu einem nachhaltigen Wirtschaften.

Zitiert aus einem Brief von Innenminister Thomas Strobl

« Aktuelles aus dem Gemeinderat 04/2021 Aus dem Gemeinderat: Drogeriemarkt Rossmann - Abriss städtischer Gebäude & Wasserversorgung »